Traditionskegelclub von 1992

Ausstattung
Schnell erkannten unsere Vereinsstrategen, dass ein "leichter Bieranzug" - obwohl in einigen Gesellschaftsschichten weiterhin bevorzugt und anerkannt - für lekketäsch kaum mehr zeitgemäss war.
Ziel war es bei allen Anlässen, wenn schon nicht durch sportliche Glanzleistungen, wenigstens durch ein einwandfreies Äußeres zu bestechen.
Aufgrund der Bandbreite unterschiedlichster Figuren und Geschmäcker war und ist dies kein leichtes Unterfangen.

Der Stellenwert des Bereiches Ausstattung in unserem Verein, der nicht nur "Textilien” umfasst, kommt auch dadurch zum Ausdruck, dass der ordentliche Vorstand bereits 1997 um den Posten des Zeug- und Gerätewarts erweitert wurde.

§ 23 unserer Satzung führt hierzu aus:

"Der Gerätewart schafft in erster Linie die Voraussetzungen für ein optisch bestechendes, einheitliches Äußeres der Mitglieder. Er erkennt Bedarf zur Erweiterung, Erneuerung und Instandsetzung des lekketäsch-Equipments, sowohl bei der Bekleidung, als auch bei Party-, Tour-Utensilien und Trophäen. ... Qualität und Zeitlosigkeit haben höhere Priorität als modischer Schnickschnack.”

Seither wurde der lekketäsch-Fundus stets erweitert. - Die folgenden Seiten dokumentieren dies.

Bekleidung
Accessoires
Equipment
Trophäen
Give-aways

Ausstattung